Impressum Stellenangebote Kontakt Home

IHG-Info-Kanal

Informationen aus der Versicherungswelt direkt in Ihr Postfach. Interessiert? Schauen Sie einfach mal rein. Möchten Sie ihn abonnieren?
Eine E-Mail genügt. Themen im Oktober 2009:


ALLGEMEIN

"Winterreifenverordnung"




Unten ohne wird teuer! Was ist Pflicht, was ist erlaubt, was kostet Bußgeld, und bin ich mit Sommerreifen im Winter überhaupt versichert? Die Bilder vergangener Winter haben viele noch im Kopf: querstehende und hilflos umherschlingernde Autos, schwere Unfälle bei Eis und Schnee. Schuld waren nicht selten Autofahrer, die noch Sommerreifen aufgezogen hatten. »

BRAUEREI-SPEZIAL

Betriebsstillstand nach Einbruch



Häufige Ursachen für Betriebsstillstände sind Sachschäden, die zur Beschädigung oder Zerstörung des Betriebes und der Anlagen einen finanziellen Ausfall nach sich ziehen. Brände oder Stürme sind die bekanntesten Gefahren als Anlass für solche Schäden. Vor allem im Brauereigewerbe sind neben Maschinen und Anlagen auch Waren, Vorräte und sogenannte halbfertige Erzeugnisse das wichtigste Kapital. Wir denken hier an die Bereiche der Gär- und Lagertanks. »

ZIMMERER-SPEZIAL

Unfallversicherung im Handwerk



Ein unbedachter Schritt auf dem Gerüst oder Dach und das Malheur ist passiert. Von den sonstigen Gefahren im Straßenverkehr, im Beruf und in der Freizeit ganz abgesehen. Neben der noch wichtigeren Berufsunfähigkeits-Versicherung, die auch Krankheiten mit einschließt, ist die preislich weniger belastende Unfall-Versicherung der ergänzend notwendige Schutz vor den finanziellen Folgen eines Unfalls. »


empfohlen von:
Bayerischer Brauerbund Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks