Branchen-Infos | Archiv

Informationen aus der Versicherungswelt direkt in Ihr Postfach. Schauen Sie einfach mal rein. Abonnieren können Sie die Branchen-Infos hier.

HausbauFoto: Stefan Thiermayer, fotolia.com

Hausbau und Versicherungen

, ,
Für viele Menschen ist der Bau der eigenen vier Wände die größte Investition im Leben. Grund genug, sich vor bösen Überraschungen rechtzeitig zu schützen. Der Bund der Versicherten (BdV) sagt, welche Versicherungspolicen wirklich notwendig sind.
SteinschlagFoto: Fotohansel, fotolia.com

Steinschlag an der Windschutzscheibe

, ,
Kleine Macken an der Windschutzscheibe müssen sich nicht zum großen Problem auswachsen. Oft lassen sie sich reparieren, ohne dass ein Austausch der Scheibe nötig ist. Für unsere Kunden und Interessenten kooperieren wir mit der Firma Carglass. Carglass gehört zu den bundesweit führenden Autoglas-Spezialisten für Reparatur und Neueinbau von Fahrzeugglas und bietet Ihnen in rund 250 Service-Centern eine kostenlose Reparatur der Windschutzscheibe an – Kaskoversicherung vorausgesetzt. Dabei sparen Sie Ihre vertraglich vereinbarte Selbstbeteiligung von in der Regel EUR 150,00.
EinbruchFoto: Dauf, fotolia.com

Einbruchdiebstahl - Stehlgutliste ist wichtig!

, ,
Immer wieder gibt es Fälle, wo die Regulierung eines Einbruchdiebstahlschadens daran scheitert, dass der Versicherungsnehmer gegen seine Obliegenheit verstößt, dem Versicherer unverzüglich eine Stehlgutliste einzureichen. Gemäß § 121 Abs. 2 BGB bedeutet unverzüglich ohne schuldhaftes Zögern.
FrostschadenFoto: Magdal3na, fotolia.com

Frostschaden: Leistungskürzung auf Null bei schwerem Verschulden

, ,
Ein Versicherungsnehmer, der ein ungenutzt leer stehendes Objekt nicht heizt, keine regelmäßigen Kontrollen durchführt und auch die wasserführenden Anlagen nicht absperrt, hat den Versicherungsfall grob fahrlässig im Sinne des § 81 Abs. 2 VVG herbeigeführt und zudem grob fahrlässig gegen vertraglich vereinbarte Sicherheitsvorschriften (Absperren der wasserführenden Leitungen in ungenutzt leer stehenden Gebäuden/ordnungsgemäße Frostvorsorge) verstoßen.
AutotürFoto: Christian Müller, fotolia.com

Vorsicht beim Öffnen der Autotür

, ,
Öffnet der Fahrer eines am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeuges unachtsam die Tür und kollidiert er mit dem fließenden Verkehr, ist sein Verschulden so erheblich, dass die Betriebsgefahr des Fahrzeuges im fließenden Verkehr dahinter zurücktritt. Dies ist einer Entscheidung des Landgerichts Stuttgart aus April 2015 zu entnehmen (LG Stuttgart, 22.05.2015 - 13 S 172/14).
BundesgerichtshofFoto: Dan Race, fotolia.com

Verletzung der Verkehrssicherungspflicht durch Bauleiter

, ,
Ein Architekt, der mit der örtlichen Bauüberwachung beauftragt ist, kann unmittelbar selbst verkehrssicherungspflichtig sein. Das gilt jedenfalls dann, wenn Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass der ausführende Auftragnehmer diesbezüglich nicht ausreichend sachkundig oder zuverlässig ist, wenn er Gefahrenquellen erkannt hat oder wenn er diese bei gehöriger Sorgfalt hätte erkennen können.
SturmFoto: Marcfotodesign, fotolia.com

Nach Niklas ist vor dem Sturm

, ,
Seine Name klingt sympathisch, doch seine Wirkung war verheerend: Sturm Niklas fegte mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 Stundenkilometern über Deutschland hinweg. Er entwurzelte Bäume, riss Baugerüste um, warf Äste auf geparkte Autos. In Nordrhein-Westfalen musste der gesamte Zugverkehr wegen umstürzender Bäume eingestellt werden. Auch in anderen Bundesländern kam es zu Verspätungen und Zugausfällen. Der Deutsche Wetterdienst hatte für weite Teile Deutschlands eine Unwetterwarnung herausgegeben. Wenn möglich, sollte der Aufenthalt im Freien vermieden werden.
BrilleFoto: Lassedesignen, fotolia.com

Achtung Brillenträger

, ,
Bei einer Sehschwäche – korrigiert durch eine Brille oder durch Kontaktlinsen – erfolgt meist in den Führerscheinunterlagen ein diesbezüglicher Eintrag, dass eine die Sehschwäche ausgleichende Brille oder Ähnliches getragen werden muss.
VorsorgeFoto: Zabanski, fotolia.com

Grundfähigkeit: Eine Alternative zu Berufsunfähigkeit

, ,
Als eine Grundfähigkeitsversicherung bezeichnet man eine Risikoversicherung, die eine Rente im Falle schwerer körperlicher Einschränkungen zahlt. Die Versicherung leistet auch dann, wenn der Betroffene weiterarbeitet.
Euro GeldspritzenFoto: Heino Pattschull, fotolia.com

Mehrwert für Unternehmen und Mitarbeiter - die betriebliche Krankenversicherung

, ,
Gesetzliche Krankenversicherungen kosten mehr und leisten weniger. Die Versicherten müssen für Zuzahlungen, Selbstbehalte und höhere Beiträge tiefer in die eigene Tasche greifen.